Mittwoch, 29. Januar 2020

Frank Wilden feierte sein 25jähriges Dienstjubiläum

Herr Frank Wilden aus Eicherscheid, Monteur beim Wasserwerk Perlenbach, feierte am 01.01.2020 unter Anrechnung seiner Dienstzeit als Zeitsoldat bei der Bundeswehr sein 25-jähriges Dienstjubiläum.

 

Herr Frank Wilden, gelernter Gas- und Wasserinstallateur, wurde im Januar 1999 als Monteur beim Wasserwerk Perlenbach eingestellt. Herr Wilden führte sämtliche typischen Aufgaben eines Monteurs aus und war stets überall einsetzbar. Er hat bereits einige Abteilungen durchschritten, ob es in der Neuanschlusskolonne oder in der normalen Unterhaltung war, ebenfalls bei größeren Neubau- und Sanierungsmaßnahmen und aktuell wird er vermehrt im Zählerwesen eingesetzt. Zudem leistet er seit Jahren Rufbereitschaftsdienst.

 

Verbandsvorsteher Hermanns, Betriebsleiter Buchsteiner, Wassermeister Böhmer und Personalratsvorsitzender Schütteler gratulierten dem Jubilar aufs Herzlichste. Dabei bezeichnete Verbandsvorsteher Hermanns ihn als Gewinn für den Verband und dankte ihm für die langjährige, gewissenhafte und engagierte Arbeit beim Wasserwerk Perlenbach. Dem schloss sich Betriebsleiter Buchsteiner gerne an, indem er hervorhob, dass Herr Wilden ein guter, zuverlässiger und kundenorientierter Monteur „durch und durch“ sei. Verbandsvorsteher, Betriebsleiter, Wassermeister und Personalratsvorsitzender wünschten dem Jubilar alles Gute für die Zukunft und vor allem eine weitere gute Zusammenarbeit.